YouTube Content Strategie entwickeln -so geht es!

YouTube Content Strategie entwickeln -so geht es!

Eine YouTube Content Strategie ist essentiell! Warum du diese unbedingt brauchst, erzähle ich dir heute am Beispiel der Simpsons. Denn ist dir einmal aufgefallen, dass die Simpsons jedes Jahr Weihnachten im TV feiern?

Und das solltest du mit deinem YouTube-Kanal am besten auch!

Ich spreche heute mit dir über die Kraft der Saison, die du für deine YouTube Content Strategie nutzen solltest! Was bringt dir das? Ein wirklich klickstarkes Archiv für YouTube im besten Fall. Denn oft wird vergessen, dass ein YouTube-Kanal für Wachstum nicht nur neue Videos braucht, sondern auch alte klickstarke Videos aus vergangenen Jahren.

Du solltest nach dem Hören dieser Podcast Folge unbedingt deinen Redaktionsplan neu aufsetzen und eine Content Strategie für YouTube entwickeln! Also ran an den Speck!

YouTube Content Strategie - was du dir von deinen Lieblingsserien abschauen kannst!


Meine persönlichen Lieblingsfolgen der Simpsons sind ja die Halloween Folgen. Aber auch Weihnachten feiern die Simpons jedes Jahr im TV. Und auch bei Desperate Housewives gab es jedes Jahr eine Weihnachtsfolge. Die Liste der Serien, die saisonalen Content produzieren ist lang. Warum machen die das? Weil der saisonale Content den Zuschauer immer am meisten anspricht. Weil er sich gerade dafür in der richtigen Stimmung befindet. Und genau deswegen ist für dich der saisonale Content wichtig - die Zuschauer interessieren sich dafür! Du solltest also unbedingt deine YouTube Content Strategie mit saisonalen Inhalten befüllen!


Was ist dabei wichtig? Welche Tipps habe ich für deinen saisonalen Content!


1. Essentieller Content für dein Archiv

Saisonaler Content ist wichtig für dein Videoarchiv. Denn die Zuschauer wollen diesen Content jedes Jahr wieder sehen und suchen auch speziell danach. Deine Content Strategie für YouTube sollte daher unbedingt auf diese Themen ausgelegt sein.

Denn wenn du gute saisonale Videos produzierst, bei denen dann auch noch deine YouTube- Messzahlen wie Watchtime und Klickrate stimmen, dann kannst du dir sicher sein, dass diese Videos im nächsten Jahr wieder performen.


2. Achte auf dein Timing!

Weihnachten ist die stärkste Saison. Deine YouTube Content Strategie kommt nicht um die Saison Weihnachten drumherum. Und deswegen solltest du direkt nach dem Hören meines Podcasts damit anfangen in die Weihnachtsvideo Produktion zu starten! Frage dich also, ob das Thema Weihnachten für deine YouTube Content Strategie und deine Nische relevant ist! Und dann lege los!


3. Löse die Probleme von Zuschauern!

Oft funktioniert saisonaler Content für deine Zuschauer am besten, wenn er Probleme löst. Deine Content Strategie für YouTube sollte daher auf jeden Fall Videos und Themen umfassen, die diese Probleme lösen.


Zum Beispiel:

  • "Wie dekoriert man einen Weihnachtsbaum im amerikanischen Stil?"
  • "30 Geschenketipps, die du Last Minute noch besorgen kannst"
  • "Plätzchen mit nur 3 Zutaten"

Die Liste könnte man man natürlich beliebig fortsetzen. 


Und nun denkst du dir? Ich habe doch aber einen Kanal über das Angeln auf YouTube! Wie kann ich da Weihnachten in meine YouTube Content Strategie integrieren? Das ist doch ganz einfach:


"Top 5 Weihnachtsgeschenke für Hobby Angler" und zack bist Du diese Saison bei Weihnachten dabei!


4. Denke mit deiner YouTube Content Strategie über Weihnachten hinaus!


Weihnachten ist natürlich essentiell für deine Content Strategie für YouTube, aber denke auf jeden Fall auch weit darüber hinaus! Spannende saisonale Themen können vor allem auch sein:


  • Blackfriday
  • Muttertag
  • Halloween
  • Valentinstag

Überlege: Was könnte ein saisonales Archiv für deine Nische und deine Content Strategie für YouTube sein? Je besser dein Content auf saisonale Inhalte ausgelegt ist, desto besser ist es. Hier hast du auch die Chance, dass du einen Push durch den YouTube  Algorithmus bekommst!


Somit siehst du, dass deine YouTube Content Strategie nicht um saisonale Themen herumkommt!


Da steckt einfach eine unglaubliche Kraft dahinter, die du auf jeden Fall nutzen solltest!


Wenn dir mein Input zu deiner Content Strategie für YouTube gefallen hat, dann findest du hier weitere Tipps & Tricks von mir:

1.

Auf meinem Instagram Account "Michaela Engelshowe" poste ich regelmäßig mit dem Hashtag #Thumbnailschule meine besten Tipps & Tricks für deine Thumbnail Optimierung auf YouTube.  Es lohnt sich also regelmäßig vorbeizuschauen.

2.

In meiner Facebook Gruppe "Steigere deine YouTube Abonnenten und Klicks" veranstalten wir jeden Freitag den Thumbnail Friday. Hier dürft ihr eure Thumbnails posten und sie bekommen Optimierungs-Feedback, welches ihr sofort anwenden könnt! Beitreten und mitmachen! :)

3.

Wenn du deinen YouTube-Kanal wachsen lassen möchtest und ihn so richtig boosten willst, dann schau dir gerne meinen Online-Kurs den "YouTube Business Booster" an.

In diesem Onlinekurs steckt mein ganzes Expertenwissen für dein YouTube Kanal Wachstum!

Wenn dir mein Podcast "YouTube Business Beratung" gefallen hat freue ich mich über eine ehrliche Bewertung auf iTunes und wenn du Themenwünsche hast, lasse sie mich gerne wissen!


Dein YouTube Coach,

Michaela.


Abonnieren & Lernen

Wenn du keine einzige Folge der YouTube Business Beratung mehr verpassen willst, dann kannst du hier die