YouTube SEO

Online Videos schneiden mit YouTube Editor

Dein Video ist schon online und natürlich fällt dir jetzt erst auf, dass du eine wichtige Stelle übersehen und vorab nicht rausgeschnitten hast? Kein Grund zur Panik, du kannst auch online Videos schneiden und es ändert nichts an den schon erzielten Aufrufen, denn das Video bleibt dabei online.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Online Videos schneiden mit wenigen Klicks - so funktioniert der YouTube Editor

Du erreichst den YouTube Editor ganz einfach über das YouTube Studio. Klickst du hier anschließend im Menü auf Videos, kannst du nun hier in der Übersicht das Video auswählen, welches du bearbeiten möchtest. Klickst du das Video an, öffnet sich das "Bearbeiten" Menü. In der Menüleiste links findest du auch schon den Editor und kannst direkt loslegen.
Du arbeitest nun ganz in Ruhe im Hintergrund, während dein Video nach wie vor online ist.
Außer online Videos schneiden kannst du hier auch noch im Nachgang Endcards hinzufügen.
Beim Schnitt kannst du das Video kürzen, aber auch ganz gezielt Stellen innerhalb des Videos entfernen. Du wählst die Stelle einfach aus und klickst dann auf Aufteilen, um ab hier den Cut zu tätigen. Das Ganze funktioniert ruckzuck und ist kinderleicht.

Warum du manche Videos online schneiden solltest

Tatsächlich gibt es zahlreiche Gründe, warum du noch im Nachgang online Videos schneiden möchtest. Gerade bei Videos, die ein erklärungsbedürftiges Produkt aufgreifen, sind Details und die Aufmerksamkeit deiner Zuschauer enorm wichtig. Hast du zB ein erklärendes Video online gestellt und merkst im Nachgang an der Reaktion deiner Nutzer, dass eine Stelle des Videos vom überwiegenden Teil der Kunden übersprungen wird, kannst du hier noch mal ansetzen. Ein guter Parameter hierfür ist die Zuschauerbindung.
Dein Ziel sollte immer sein, das Video optimal auf dein Zuschauer abzustimmen und es so zu gestalten, dass du den Zuschauer maximal erreichen kannst.

Du siehst, es gibt keinen Grund, deine Videos nicht zu veröffentlichen. Du kannst im Nachgang noch mal deine Videos online schneiden und bist eigentlich immer auf der sicheren Seite.



Wenn du lernen möchtest authentisch vor der Kamera zu stehen, dann ist mein neuer kostenloser Guide genau das richtige für dich! Du lernst worauf du achten musst, um seriös vor der Kamera zu stehen und was du tun kannst, um deine Kamera-Perfomance zu verbessern. Du kannst den Guide kostenlos downloaden und in Ruhe durcharbeiten.

Authentisch vor der Kamera

Wenn dir mein Input zu "Online Videos schneiden" gefallen hat, dann hier meine Geheimtipps, wie du noch mehr von mir lernen kannst:

1.

Auf meinem YouTube-Account "Michaela Engelshowe" gehe ich regelmäßig live und spreche mit dir über die besten Tipps & Tricks, wie du deinen Kanal erfolgreich aufbauen kannst. Kennst du schon das 25/75-Prinzip?

2.

Auf meinem Instagram Account "Michaela Engelshowe" poste ich regelmäßig die besten Tipps & Tricks für deinen YouTube-Kanal. Du bekommst hier Checklisten, Kanalanalysen und Technik-Tipps.  Es lohnt sich also regelmäßig vorbeizuschauen.

3.

In meiner Facebook Gruppe "YouTube Academy" veranstalten wir jeden Freitag den Thumbnail Friday. Hier dürft ihr eure Thumbnails posten und sie bekommen Optimierungs-Feedback, welches ihr sofort anwenden könnt! Beitreten und mitmachen! :)

Wenn dir mein Podcast "YouTube Business Beratung" gefallen hat freue ich mich über eine ehrliche Bewertung auf iTunes und wenn du Themenwünsche hast, lasse sie mich gerne wissen!


Deine YouTube-Expertin,

Michaela.



Abonnieren & Lernen

Wenn du keine einzige Folge der YouTube Business Beratung mehr verpassen willst, dann kannst du hier die neuesten Podcast Folgen anhören.