Musik für YouTube Videos: legal und günstig

Musik für YouTube Videos: legal und günstig

Hand aufs Herz: hast du das Thema Musik für YouTube Videos bisher eher als Randnotiz behandelt? Und bist du unsicher, wie man eine YouTube Musik Lizenz kaufen kann. Dann ist mein Blogpost genau das Richtige für dich. 

Die Wirkung von Musik für YouTube Videos kann großen Einfluss auf deinen Zuschauer haben und dir langfristig einen treuen Fan einbringen. Mit den richtigen Datenbanken ist es außerdem kein Problem, schnell die passende und zugleich kostengünstige Musik für Youtube Videos zu finden. 


Im Folgenden erkläre ich dir, warum genau Musik in deinen YouTube Videos so wichtig ist und welche Datenbanken ich dir hier besonders ans Herz legen möchte.


Warum sollte man auf keinen Fall auf den Einsatz von Musik bei seinen YouTube Videos verzichten?


Man mag es nicht glauben, aber wir alle tendieren dazu, uns schnell durch unbewusste Sinneseindrücke beeinflussen zu lassen. Supermärkte machen dies tagtäglich mit speziellen Düften in der Obst- und Gemüseabteilung oder der speziellen Anordnung von Waren.

Mit Musik für Youtube Videos kann man ebenfalls eine starke Wirkung erzielen. Sie hat eine starke unterbewusste Wirkung auf unsere Stimmung und auf die Entwicklung unserer Emotionen! Ein gezielter Einsatz kann die Wahrnehmung und Stimmung des Zuschauers daher stark beeinflussen. 

Außerdem ist Musik für YouTube Videos perfekt als stilistisches Mittel für dein Storytelling einsetzbar. Mit Musik lässt sich zB. ganz einfach ein Spannungsbogen erzeugen, der den Zuschauer emotional abholt.


Wie kann mir Musik helfen, meine Produktionsqualität zu verbessern?


Insgesamt wirkt sich der gezielte Einsatz von Musik für YouTube Videos außerdem auch positiv auf deine Produktionsqualität aus. Hast du z.B. noch nicht das nötige Know How, um Raumrauschen auszublenden, kannst du mit Hilfe der Musik eben dieses wunderbar kaschieren. 

Einen wichtigen Punkt solltest du jedoch nie unterschätzen oder gar außer Acht lassen: das Urheberrecht. Gerade mit Artikel 13 verschärft sich das Ganze noch und es ist absolut wichtig, dass du dich vor Verwendung der ausgesuchten Musik mit den jeweiligen Nutzungsrechten auseinandersetzt. Deshalb solltest du unbedingt für die YouTube Musik eine Lizenz kaufen.


Woher kannst du Musik für YouTube Videos beziehen und wie funktioniert das genau?


1. YouTube-Bibliothek: die YT Bibliothek wird regelmäßig aktualisiert

und es lässt sich bei der jeweiligen Suche nach Genre, Stimmung, Länge, Instrument sowie diverse Soundeffekte suchen, um schnell das Passende für dein Video zu finden und downzuloaden.

In wenigen Fällen sind Bedingungen an die Verwendung der Songs gekoppelt: so kann die Künstlernennung oder gar eine Verlinkung eine Bedingung für die Verwendung sein. 


2. Creative Commons: gerade junge und unbekannte Künstler nutzen diese Art gerne, um ihrer Musik eine Plattform zu bieten. Sie entscheiden hier selbst, wie weit sie die Nutzungsrechte einschränken wollen. In der Regel kann man die Songs hier gegen eine Verlinkung des Künstlers für die eigenen Videos verwenden. Ich persönlich würde dir davon abraten, da ich schon so oft vom Problemem gehört habe. Denn wenn die Künstler dann tatsächlich einen Plattenvertrag bekommen, dann ist es eigentlich immer so, dass gegen alle, die das bisher verwendet haben, ein Claim eingereicht wird und du im schlimmsten Fall sogar dein Video löschen musst. 


Mein Favorit:


3. Epidemic Sound: eine sehr gute Bibliothek, bei der über ein Monatsabo Musik bezogen werden kann. Der Preis rechnet sich über die Kanalgröße und ist auch Dank der hohen Qualität der Songs durchaus fair. Entscheidend sind beim Preis die monatlichen Channel-Aufrufe (Views). Auch hier lässt sich wieder nach Stimmung, Alben, Themen und Länge sortieren. Außerdem bietet die Plattform schon gezielte Sounds für Video-Reihen wie z.B. Hauls und Vlogs. Die Preise starten bei 13 Euro pro Monat und gehen hoch bis 125 Euro pro Monat. Diese Plattform ist meine absolute Empfehlung an euch. Hier kommt ihr zu Epidemic Sound (Affiliate Link).


4. Audio Network: Meiner Meinung nach die beste Bibliothek hat Audionetwork. Die

hochpreisige Datenbank ist eigentlich nur für die professionelle Nutzung zu empfehlen. Man kann hier einzelne Rechte an Songs kaufen, aber auch eine Flatrate buchen. Diese kostet mehrere tausend Euro im Jahr und daher wirklich nur für sehr große Kanäle zu empfehlen. 



Wenn dir mein Input zumThema Musik für YouTube Videos gefallen hat, dann hier meine Geheimtipps, wie du noch mehr von mir lernen kannst: 

1.

Auf meinem Instagram Account "Michaela Engelshowe" poste ich regelmäßig mit dem Hashtag #Thumbnailschule meine besten Tipps & Tricks für deine Thumbnail Optimierung auf YouTube.  Es lohnt sich also regelmäßig vorbeizuschauen.

2.

In meiner Facebook Gruppe "Steigere deine YouTube Abonnenten und Klicks" veranstalten wir jeden Freitag den Thumbnail Friday. Hier dürft ihr eure Thumbnails posten und sie bekommen Optimierungs-Feedback, welches ihr sofort anwenden könnt! Beitreten und mitmachen! :)

3.

Wenn du deinen YouTube-Kanal wachsen lassen möchtest und ihn so richtig boosten willst, dann schau dir gerne meinen Online-Kurs den "YouTube Business Booster" an.

In diesem Onlinekurs steckt mein ganzes Expertenwissen für dein YouTube Kanal Wachstum!

Wenn dir mein Podcast "YouTube Business Beratung" gefallen hat freue ich mich über eine ehrliche Bewertung auf iTunes und wenn du Themenwünsche hast, lasse sie mich gerne wissen!


Dein YouTube Coach,

Michaela.


Abonnieren & Lernen

Wenn du keine einzige Folge der YouTube Business Beratung mehr verpassen willst, dann kannst du hier die