Erfolgreich YouTuber werden

Mit TikTok Reichweite bekommen

Diese Woche habe ich ein brandaktuelles Thema für dich: Mit TikTok Reichweite bekommen!

Ich habe dazu auch einen tollen Gast eingeladen: Karina von den Pinatas.
Die Pinatas sind Instagram Expertinnen und bieten Onlinekurse, damit auch du ein Instagram Crack werden kannst. Außerdem haben sie sich seit einiger Zeit mit der aktuell total gehypten Plattform TikTok auseinandergesetzt und dabei festgestellt, dass TikTok mitnichten nur etwas für Teenies ist. Es ist auch eine hervorragende Traffic-Quelle, wenn man wie sie den Schwerpunkt richtig setzt. Du kannst also mit TikTok Reichweite aufbauen für deine anderen Plattformen wie deinen YouTube-Kanal.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von youtube-business-beratung.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Mit TikTok Reichweite bekommen für YouTube?


TikTok ist ein Videoportal, welches häufig von den Nutzern für die sehr beliebten Lip-Synchronisation Videos genutzt wird, aber auch immer mehr Videos mit Informationen beinhaltet. Auf TikTok Reichweite bekommen ist aktuell fast noch ein Kinderspiel. Das Ganze funktioniert wie ein soziales Netzwerk. Die App ist somit der Nachfolger von musical.ly und gehörte schon 2018 zu den sich am schnellsten verbreitenden mobilen Apps der Welt.

Hochladen können Nutzer kurze Videoclips mit einer Länge zwischen 15 Sekunden und maximal 1 Minute. Während bei Instagram alles shiny und glossy ist, kommt TikTok sehr bodenständig daher. Je einfacher und weniger aufgesetzt die Videos sind, umso besser für die Plattform. TikTok Reichweite aufbauen funktioniert durch guten Content der nicht high-polished aussehen muss. Ein klarer Vorteil zu Instagram.

Wie z.B. auch bei YouTube bietet TikTok den Nutzern einen eigenen Kanal an. Hier kann man in der Bio schon die Verlinkung zu seinem YouTube-Kanal setzen. Mit TikTok Reichweite auf anderen Plattformen zu bekommen ist somit möglich.

In der Regel kommen die Nutzer über die ForYou - Seite, auf der Videovorschläge ausgespielt werden. Umso wichtiger ist es, dass die ersten Videos mit einem guten Konzept an den Start gehen. Das Video sollte catchen, damit die Nutzer auf deinen Kanal kommen.

Es zeigt sich schnell,Traffic zum Hauptkanal lässt sich über diese Plattform noch sehr schnell und effizient entwickeln, wenn man es geschickt angeht. Tatsächlich bietet TikTok von allen anderen Plattformen zur Zeit die beste Möglichkeit, effizient an Reichweite zu kommen. Unter anderem auch, weil Traffic hier noch organisch wächst.


Durch die Kürze und Einfachheit der Videos lässt sich hier gut vorarbeiten. 

Auch Thumbnails, hier Cover genannt, spielen durchaus eine Rolle. Gerade dann, wenn man ein Thema transportieren möchte, kann ruhig mit Text gearbeitet werden.
Auch Hashtags werden auf der Plattform eingesetzt und diesen dazu, den Algorithmus zu füttern, um mehr TikTok Reichweite zu bekommen. Wichtig ist hier genau wie bei YouTube, nischig zu denken und Hashtags gezielt zu verwenden. One Word Keywords helfen auch hier meist nicht weiter, da sie total überlastet sind. 


Tipps für TikTok Reichweite aufbauen


  1. Starte erst mal als Konsument und lerne in Ruhe die Plattform kennen.
  2. Erst wenn du ein Gefühl für die App hast, lade Videos hoch, um TikTok Reichweite zu bekommen. Hier solltest du zwischen Evergreen Content und Trends unterscheiden.
    Evergreen Content funktioniert immer und wird auch zu einem späteren Zeitpunkt noch ausgespielt werden, Trends beziehen sich auf brandaktuelle Themen (z.B. Tänze).
  3. Beantworte in deinen Videos Fragen, die dir deine Community regelmäßig stellt. So hast du eine perfekte Content-Quelle und weisst, dass sie von Belang ist. Mit diesem Content kannst du ebenfalls TikTok Reichweite aufbauen.
  4. Drehe „get to know me“ Videos. Auch bei TikTok müssen dich die Nutzer erst mal kennenlernen. Außerdem hast du hier die Möglichkeit, dich und deinen YouTube-Kanal ohne viel Aufwand vorzustellen.
  5. Arbeite mit Vorher-Nachher Videos. Wenn du z.B. selbst ein Business hast, kannst du hier wunderbar Erfolge nachweisen, die andere motiviert dir zu folgen und deinen Content zu konsumieren.

Alles in allem empfehlen wir dir auf jeden Fall einmal TikTok auszuprobieren. Mit TikTok Reichweite bekommen ist aktuell sehr einfach und du solltest es nutzen, um deine anderen Social-Media Accounts dadurch zu unterstützen.


Wenn dir mein Input zu "TikTok Reichweite bekommen" gefallen hat, dann hier meine Geheimtipps, wie du noch mehr von mir lernen kannst:

1.

Auf meinem Instagram Account "Michaela Engelshowe" poste ich regelmäßig mit dem Hashtag #Thumbnailschule meine besten Tipps & Tricks für deine Thumbnail Optimierung auf YouTube.  Es lohnt sich also regelmäßig vorbeizuschauen.

2.

In meiner Facebook Gruppe "YouTube Academy" veranstalten wir jeden Freitag den Thumbnail Friday. Hier dürft ihr eure Thumbnails posten und sie bekommen Optimierungs-Feedback, welches ihr sofort anwenden könnt! Beitreten und mitmachen! :)

3.

Wenn du deinen YouTube-Kanal wachsen lassen möchtest und ihn so richtig boosten willst, dann schau dir gerne meinen Online-Kurs den "YouTube Business Booster" an.

In diesem Onlinekurs steckt mein ganzes Expertenwissen für dein YouTube Kanal Wachstum!

Wenn dir mein Podcast "YouTube Business Beratung" gefallen hat freue ich mich über eine ehrliche Bewertung auf iTunes und wenn du Themenwünsche hast, lasse sie mich gerne wissen!


Deine YouTube-Expertin,

Michaela.


Abonnieren & Lernen

Wenn du keine einzige Folge der YouTube Business Beratung mehr verpassen willst, dann kannst du hier die