Deine ersten 1000 Abonnenten auf YouTube

Deine ersten 1000 Abonnenten auf YouTube

Heute erzähle ich Dir, wie du als YouTube Anfänger deine ersten 100 und sogar 1000 Abonnenten gewinnen kannst. Denn die magische 1000 Abonnenten Grenze ist die, welche es als erstes zu Durchbrechen gilt und die schwerste Hürde von allen ist.

Ich habe heute folgende Tipps & Tricks für dich, die sich beim Aufbau meiner Kanäle bewährt haben!

Mein 1. Tipp: Lade REGELMÄßIG hoch!

Regelmäßigkeit wird vom YouTube Algorithmus stark belohnt! Es ist tatsächlich einer der wichtigsten Punkte der für stetiges Wachstum sorgt und gerade das ist wichtig, wenn mal als kleiner Kanal wachsen will. Daher schaffe dir eine Regelmäßigkeit durch die Vorproduktion von Videos. Eventuell schaffst du es sogar an einem festen Drehtag gleich 2-3 Videos abzudrehen, sodass du immer einen Vorlauf hast und auch einmal ungeahnte Ausfälle aufgefangen werden können.

Mein 2. Tipp: Nutze GUTE Keywords!

Hier liegt eine große Chance für dich, vor allem wenn du noch keine Abonnenten hast. Da du noch keine feste Community hast, ist es wichtig, dass du gut gerankt wirst, damit die Leute auf dich aufmerksam werden. Du solltest also Keywords finden für die du auch gut gerankt wirst, das bedeutet du solltest nicht gleich die erst besten nehmen, sondern auch vergleichen. Suche dir zuerst die Keywords aus, die nicht so heiß umkämpft sind!

Mein 3. Tipp: Verstehe CONTENT nicht nur als Video!

Hier verschenken die meisten viel Potential, weil sie ihr Video nur als den eigentlichen Content betrachten. Das Video ist aber nur das Herzstück deines Contents. Was ebenso wichtig ist, ist das Thumbnail und dein Titel. Diese beiden gehören ebenso dazu. Dein Thumbnail sollte eine Geschichte erzählen, ein attraktives Photo enthalten, gut lesbar sein und im Zusammenhang mit dem Titel Neugier wecken.

Mein 4. Tipp: Pimp your Style!

Fang erstmal mit dem an was du hast. Tatsächlich solltest du auf dein Licht achten, hier macht Tageslicht natürlich das schönste Licht, aber solltest du unabhängig davon sein wollen, dann hole dir auf jeden Fall ein paar Softboxen. Und ansonsten lege einfach mal los. Jeder YouTuber hat das am Anfang einmal gemacht, denn hier musst du NICHT in Schönheit sterben. Du kannst nach und nach dein Equipment falls notwendig aufstocken.

Dein Youtube Coach

Michaela.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden